interner Link zur Startseite

Sie sind hier: Startseite / abgeschlossene Vorhaben / LABO / Bundesweit einheitliche Fortbildungsveranstaltungen für die Erstellung von MNA - Konzepten


Bundesweit einheitliche Fortbildungsveranstaltungen für die Erstellung von MNA - Konzepten

Projekt-Nr.: B 4.13

 

Referenten:

Vortrag Nr. 1: Dr. Johannes Müller, Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Stilleweg 2, 30655 Hannover Tel.: 0511/643-3571 E-Mail: johannes.mueller@lbeg.niedersachsen.de

Vorträge Nr. 2, 3 und 4: Dr. Peter Martus, Senior Consultant, HPC AG, Frankfurt Office, Kapellenstraße 45a, 65830 Kriftel Tel.: 06192/9917-50, E-Mail: Peter.Martus@hpc.ag

Vortrag Nr. 5: Dr. Kathrin R. Schmidt, Technologiezentrum Wasser, Karlsruher Straße 84, 76139 Karlsruhe Tel.:0721/9678-223, E-Mail: kathrin.schmidt@tzw.de

Vortrag Nr. 6: Dr. Thomas Held, ARCADIS Deutschland GmbH, Europaplatz 3, 64293 Darmstadt Tel.: 06151/388-327 E-Mail: t.held@arcadis.de

Projektbetreuer: 

Herr Hans-Werner Basedow, Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Ref. L 3.2 Grundwasser- und Abfallwirtschaft, Altlasten,  Stilleweg 2,  30655 Hannover  
Tel: 0511/643-3568,  Fax: 0511/643-53-3568,  E-Mail: hans-werner.basedow@lbeg.niedersachsen.de    Internet: www.lbeg.niedersachsen.de

0 Programm
PDF-Dokument Download (340 KB)
1 Einführungsbeitrag
PDF-Dokument Download (3 MB)
2 Untersuchung und Charakterisierung von Schadstoffquellen
PDF-Dokument Download (3,1 MB)
3 Methoden zur Frachtbetrachtung
PDF-Dokument Download (3,1 MB)
4 Prognose der Schadstoffentwicklung
PDF-Dokument Download (1,8 MB)
5 Möglichkeiten und Grenzen von Nachweismethoden
PDF-Dokument Download (2,2 MB)
6 System- und Prozessverständnis
PDF-Dokument Download (2,4 MB)

zurück zur aktuellen Vorhabenkategorie